Projektwettbewerb Schuljahr 2022/23 – “Energiewende – Gemeinsam Klimaziele erreichen” – Abschlusspräsentationen

13 Juni 2023

Am 31.05.2023 fand in der AULA der FH Vorarlberg die große Abschlussveranstaltung des diesjährigen ASE/ RNV Projektwettbewerbs “Energiewende – Gemeinsam Klimaziele erreichen” statt. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßten Michael Vögel (illwerke vkw/ ASE), Martin Hartmann (Bildungsdirektion Vorarlberg) sowie Babette Hebenstreit (FH Vorarlberg) die 100 SchülerInnen recht herzlich und wiesen mehrfach auf die Bedeutung dieses höchst aktuellen Themas hin.

In weiterer Folge stellten verschiedene Abordnungen der sechs verschiedene Teilnehmerklassen, im Rahmen einer kurzen Präsentation, ihre bemerkenswerten Projekte vor. Die Beiträge beinhalteten u.a. individuelle und regionale Möglichkeiten zur CO2 Reduktion aber auch nationale bzw. globale Möglichkeiten die internationalen Klimaziele zu erreichen. Neben dem Bundesgymnasium Dornbirn, mit 3 verschiedenen Teilnehmerklassen, nahm jeweils eine Klasse des Gymnasiums Schillerstraße, des BORG Lauterach und der MS Oberland teil.

Am Ende der Veranstaltung prämierten die Eröffnungsredner sowie Markus Nussbaumer vom “Regionalen Netzwerk Naturwissenschaften” alle TeilnehmerInnen mit einem Gutschein für eine Alpinecoasterfahrt sowie einem kleinen Imbiss und Umtrunk.

Auch im kommenden Schuljahr 2023/24 wird der ASE und das RNV wieder einen Projektwettbewerb für alle Vorarlberger Schulen veranstalten und hoffen auf eine rege Teilnahme.